• Handarbeit aus Holstein
  • gekühlter Versand
  • Vegan, Glutenfrei & Zuckerfrei*
  • Hergestellt im Rohkost-Verfahren
  • Familienunternehmen seit 2015
  • Handarbeit aus Holstein
  • gekühlter Versand
  • Vegan, Glutenfrei & Zuckerfrei*
  • Hergestellt im Rohkost-Verfahren
  • Familienunternehmen seit 2015

WEIHNACHTLICHE REZEPTE AUS DER MANUFAKTUR

Wir setzen zur Weihnachtszeit bewusst ein Zeichen und legen in unserer Manufaktur Wert auf Handarbeit und Nachhaltigkeit bei unseren Weihnachtsprodukten, um euch wie jedes Jahr eine tolle und gesunde Alternative anbieten können.

Hier haben wir drei Rezepte für euch, die wunderbar in die Weihnachtszeit passen und von jedem gut umsetzbar sind:

1. MARZIPAN-PRALINEN

2. SPEKULATIUS-TRÜFFEL

3. LEBKUCHEN-BROWNIE

Wir wünschen euch viel Freude mit den Rezepten und freuen uns auf euer Feedback!


BLACK WEEK

Herzlich willkommen zur traditionellen Black Week in unserem Onlineshop. Wir haben auch in diesem Jahr tolle Angebote für euch: entweder ihr schlagt bei unseren 3 Top-Deals zu, wo ihr bis zu 35% sparen könnt oder ihr nutzt den 15%-Rabattcode "BLACK15" für euren Einkauf!

Übrigens: unser Weihnachts-Sortiment ist ab sofort verfügbar!

BLACK WEEK DEALS & WEIHNACHTS-PRODUKTE


MARZIPAN-PRALINEN

Der Klassiker zu Weihnachten schlechthin! Einfach und schnell zubereitet in euren Lieblings-Geschmacksrichtungen!

ZUTATEN

300g Datteln (10 Min. eingeweicht)

75g Kakaobutter, zerlassen

100g selbstgemachtes Mandelmehl

Für die Dekoration

50g selbstgemachtes Mandelmehl

(+ Tipps für bunte Variation siehe unten)

ZUBEREITUNG

Zuerst die Datteln für 10 Min. in lauwarmen Wasser einweichen und die Kakaobutter im warmen Wasserbad flüssig machen. Die gehäuteten Mandeln im Mixer zu einem feinen Mehl zermahlen.

Die Datteln abgießen, gut abtropfen lassen und zusammen mit der flüssigen Kakaobutter im Mixer oder mit dem Pürierstab sehr fein pürieren. 100g Mandelmehl hinzugeben und erneut mixen, bis eine feine, gleichmäßige Masse entsteht. Wenn euer Mixer das nicht schafft, knetet mit den Fingern.

Die Masse in eine Schüssel umfüllen und im Kühlschrank kalt stellen, bis die Masse so fest ist, dass sie sich gut zu Pralinen rollen lässt - zwischendurch Naschen!

Mithilfe eines kleinen Löffels portionieren und zu gleichmäßigen runden Pralinen formen, dann in den restlichen 50g Mandelmehl wälzen. Sofort genießen oder im Kühlschrank aufbewahren!

TIPPS FÜR GESCHMACKRICHTUNGEN

Unsere Marzipan-Rezept könnt ihr in verschiedenen Geschmacksrichtungen ausführen, so könnt ihr die Masse mit Kakaopulver, Vanille, Tonkabohne oder auch fruchtig mit Zitrus-Abrieb (von Limette, Zitrone, Orange) oder Hibiskus verfeinern, das schmeckt genau so gut!

Für einen schönen farblichen Touch färbt ihr das Mandelmehl zum Wälzen zum Beispiel mit Spirulina für ein kräftiges Grün oder eben braun mit Kakao, weiß mit Kokos, rot mit Hibiskus oder gelb mit Kurkuma.

SPEKULATIUS-TRÜFFEL

ZUTATEN

300g Medjoul-Datteln (10 Min. eingeweicht)

100g Mandel, gehackt (2 Std. eingeweicht)

75g Kakaobutter, zerlassen

2 EL Kakaopulver

2 EL Spekulatius-Gewürz

Zum Wälzen der Pralinen

Kakaopulver, Carob oder Kokosrapsel

ZUBEREITUNG

Mandeln und Datteln in Wasser einweichen und anschließend gut abtropfen lassen. Die Mandeln mit der flüssigen Kakaobutter schön cremig mixen, dann die Datteln hinzu geben. Erst am Schluss das Kakaopulver und die Gewürze kurz mit unter mixen. Die Masse in eine Schüssel umfüllen, darin flach ausstreichen und für 1-2 Std. kalt stellen. Wenn die Masse fest ist mit dem Teelöffel portionieren und kleine Kugeln rollen, die zum Schluss in Kakaopulver, Carob oder Kokosrapsel gewälzt werden. Über Nacht kalt stellen für eine perfekte Konsistenz oder einfach direkt naschen!

LEBKUCHEN-BROWNIE

ZUTATEN

Boden

250g Dattel

125g Walnuss

125g Paranuss

30g entöltes Kakaopulver

3 EL Lebkuchen-Gewürz

1. Datteln für 15 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen.

2. Nüsse grob hacken und in eine Schüssel geben.

3. Datteln gut abtropfen lassen und fein pürieren. Anschließend das Kakaopulver und die Gewürze hinzugeben.

4. Alles in einer Schüssel zu einem Teig vermengen. Die Masse gleichmäßig in der Form verteilen und die Oberfläche glätten.

Schoko-Glasur

100g Kokosöl

40g entöltes Kakaopulver

70g Agavendicksaft

gehackte Nüsse zum Dekorieren

1. Kokosöl im Wasserbad leicht erwärmen, bis es flüssig ist.

2. Kakaopulver und Agavendicksaft hinzugeben und mit dem Schneebesen aufschlagen, bis eine cremige Schokolade entsteht.

3. Anschließend gleichmäßig auf dem Brownie-Boden verteilen und nach Belieben mit gehackten Nüssen dekorieren.

4. Abdecken und kalt stellen. Sobald die Schokolade fest ist, ist der Lebkuchen-Brownie fertig!

FRAGEN ZUM REZEPT? HAT ES EUCH GESCHMECKT?

WIR FREUEN UNS ÜBER EUER FEEDBACK: INFO@SUPERFRANS.DE