• YOUR HEALTHY CONCEPT
  • VEGAN & GLUTENFREI
  • GEKÜHLTER VERSAND
  • 10% NEUKUNDEN-RABATT
  • FAMILIENUNTERNEHMEN SEIT 2015
  • YOUR HEALTHY CONCEPT
  • VEGAN & GLUTENFREI
  • GEKÜHLTER VERSAND
  • 10% NEUKUNDEN-RABATT
  • FAMILIENUNTERNEHMEN SEIT 2015

ROHKOST-REZEPT AUS DER MANUFAKTUR

Mohnstrudel mit Pistazie & Cranberry

Ich freue mich, dass ihr den Mohnstrudel so klasse findet und ich wurde auch schon mehrmals nach dem Rezept gefragt. Ein Geheimnis aus meinen Rezepten mache ich nicht! Und deswegen ist hier für euch das komplette Rezept zum nachmachen.

Als gelernte Bäckerin liebe ich es, klassische Rezepte mit traditionellem Handwerk rohköstlich zu intertpretieren. Ein klassicher Mohnstrudel darf dabei natürlich nicht fehlen, den habe ich damals in der Bäckerei jeden Freitag zuhauf gebacken (und natürlich auch gegessen). Ich war immer fasziniert, was für tolle Kunstwerke aus dem Backofen kommen, und diese Leidenschaft ist bis heute geblieben. Allerdings würde ich mich mittlerweile als passionierte Rohkost-Bäckerin bezeichnen.

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept!

UNSER FRÜHLINGS-SORTIMENT DER PATISSERIE

REZEPT: STRUDEL-TEIG

Zutaten

2 Bananen

50g Haferflocken

50g Datteln

1 Stunde eingeweicht

50ml Wasser

Als erstes werden die Haferflocken im trockenen Mixer zu Mehl gemahlen und anschließend in eine Schüssel gegeben. Als nächstes mixt ihr die Bananen mit dem Wasser zu Brei und gebt anschließend die eingeweichten Datteln hinzu. Wenn alles cremig ist, wird das Püree mit den gemahlenen Haferflocken in der Schüssel vermengt und anschließend auf einer Dehydrator-Matte dünn ausgestrichen und für ca. 10 Stunden getrocknet.

Ihr bereitet euch am besten den Strudelteig einen Tag vorher zu.

REZEPT: MOHN-FÜLLUNG

Zutaten

200g Mohn

75g Buchweizen

325g Wasser

100g Agavendicksaft oder Apfelsüße

30g Flohsamenschalen

Abrieb von 1 Zitrone

gehackte Pistazien

gehackte Cranberries

Für die Füllung wird als erstes der Mohn, der Buchweizen und die Flohsamenschalen im trockenen Mixer gemahlen und anschließend in eine Schüssel gegeben. Als nächstes geben wir Wasser, Apfelsüße und Zitronenabrieb hinzu und verrühren alles zügig mit einem Schneebesen damit sich keine Klumpen bilden. Wenn die Füllung streichfest ist, könnt ihr sie auf dem Strudelteig austreichen. Achtung - das braucht etwas Fingerspitzengefühl, da die Masse recht zäh ist. Ich empfehle euch mit einem Teigschaber oder einer Konditor-Palette zu arbeiten und die Masse in einem flachen Winkel auszustreichen- also flach anzusetzen. So verhindert ihr, dass der Strudelt reißt.

Abschließend habe ich noch gehackte Cranberries und Pistazien aufgestreut und den Strudel vorsichtig eingerollt.

Ich finde, mein Ergebnis kann sich sehen lassen, oder? Wie ist deine Variante geworden? Ich freue mich auf Dein Feedback, gerne mit Fotos an: info@superfrans.de

Eure Superfran :)

ÜBRIGENS...

...alle Produkte in unserer Manufaktur werden im schonenden 42°C Rohkost-Verfahren hergestellt, um möglichst alle Nährstoffe zu erhalten. Wir haben uns darauf spezialisiert, Lebensmittel so schonend wie möglich herzustellen, um euch natürliche Produkte anbieten zu können, die vor Vitalität nur so strotzen. Innovative Kreationen, die unvergleichlich und vielfältig sind - das bekommst du nur bei Superfran's!